ep medical care

Wir vermitteln qualifizierte Pflegekräfte und Auszubildende von den Philippinen. Die equal personal Unternehmensgruppe hat über 30 Jahre Erfahrung und ist die wohl meist prämierte Personalvermittlung im Raum Stuttgart.

ep medical care

Die equal personal Unternehmensgruppe hat über 30 Jahre Erfahrung und ist die wohl meist prämierte Personalvermittlung im Raum Stuttgart. Mit Sorge blicken wir auf den hohen Fachkräftemangel im Bereich Pflege in Deutschland. Dieser Mangel kann mittel- und langfristig weder durch einheimische Kräfte noch durch Arbeitskräfte aus EU Mitgliedstaaten gedeckt werden. Die Gewinnung von Fachkräften aus Drittstaaten ist daher unumgänglich. Wir bieten zwei Wege der Vermittlung von Pflegefachkräften von den Philippinen an.

Die Situation in Deutschland

Nach Expertenschätzung wird im Zuge des demographischen Wandels die Zahl der Pflegebedürftigen in Deutschland bis 2030 auf rund 3,4 Millionen steigen. Bereits jetzt erwarten die Wohlfahrtsverbände und die Bundesagentur für Arbeit einen gravierenden Mangel an examinierten Pflegekräften und warnen vor einem nicht abzusehenden akuten Pflegenotstand. Dieser ist in deutschen Kliniken heute schon mehr als präsent. 

Dieser Mangel kann mittel- und langfristig weder durch einheimische Kräfte noch durch Arbeitskräfte aus EU-Mitgliedstaaten gedeckt werden. Die Gewinnung von Fachkräften aus Drittstaaten wird nicht nur für Deutschland, sondern für viele Länder mit ähnlicher demographischer Entwicklung in naher Zukunft unumgänglich sein. 

Vor diesem Hintergrund sind wir mit ep medical care auf den Philippinen akkreditiert, um dort kernkompetent qualifiziertes Personal zu rekrutieren, vorzubilden und in eine zielorientierte partnerschaftliche Berufsperspektive hier in Deutschland zu begleiten.

Mit uns entdecken Sie Menschen, die durch unsere wertschätzende Betreuung und Begleitung, langfristig helfen, Ihren Personal- und Pflegenotstand zu reduzieren.

Fachkräftemangel

Es ist wichtiger denn je, für gutes Pflegepersonal zu sorgen.

Vermittlung bereits examinierter Kräfte

Mit unserer Unternehmensdevise Gleich. Aber. Besser. verfolgen wir eine völlig neue Strategie. Mit uns entdecken Sie Menschen, die durch unsere wertschätzende Betreuung und Begleitung langfristig helfen, Ihren Personal- und Pflegenotstand zu reduzieren.

Darauf liegt unser Augenmerk:

  • Vermittlung von Personal mit zertifizierten Deutschkenntnissen
  • Personal mit verwendbarem Fachwissen u. Berufserfahrung im Ausland (beispielsweise Wundpflege und Kenntnisse der aktuell in Deutschland geltenden Hygieneanforderungen)
  • Integration in Deutschland, beispielsweise mithilfe von Patensystemen in Ihren Betriebsstrukturen

Wir möchten, dass sich die Menschen von den Philippinen in Deutschland wohlfühlen. Ein persönlich orientiertes Umfeld innerhalb der eigenen Kultur ist daher wichtig. Wir haben gute Kontakte und ein weitreichendes Netzwerk innerhalb der einzigartig organisierten Kulturgemeinschaften der Philippinen hier in Deutschland.

Unser Verständnis einer funktionierenden Dienstleistung

Vermittlung von Auszubildenden in den Beruf der Pflegefachkraft (m/w/d)

Wir vermitteln ambitionierte junge Menschen von den Philippinen, die sich bisher ein entsprechendes Studium nicht leisten konnten oder aus finanziellen Gründen abbrechen mussten.

Diese werden von unserem Repräsentanten gezielt rekrutiert und während der Sprach-Qualifizierung in einem Campus (vgl. Internat) begleitet und betreut. In dieser Zeit bekommen die Schüler bereits erste Einblicke in das Berufsbild durch Praktika in einem Krankenhaus auf den Philippinen.

  • Nach ca. 7-10 Monaten ist das Sprachlevel in der Regel erreicht und durch ein anerkanntes Zertifikat bestätigt.
  • Die Kosten einer Vermittlung sind leicht abbildbar und wesentlich geringer als bei der Vermittlung von qualifiziertem Personal.
  • Das aufwändige Jahr der Kenntnisprüfung und des Anerkennungsverfahrens entfällt und wird durch eine Ausbildung nach dt. Standard ersetzt.

Die Situation auf den Philippinen

Auf den Philippinen ist eine Ausbildung sehr teuer. 

Ein College-Studium kostet ca. 16.000 Euro und dauert, je nach Ausrichtung innerhalb des Studiums, 3 – 4 Jahre zuzüglich eines Praktikums von mindestens einem Jahr. 

Danach ist eine Berufspraxis von mindestens zwei Jahren belegbar zu absolvieren. (Das monatliche Gehalt beläuft sich dabei auf ca. 300,00 Euro.) 

Diese Kosten werden in der Regel von allen Mitgliedern der Großfamilien zusammen getragen um einem Familienmitglied ein Auswandern zu ermöglichen. Mit dem Ziel von dort aus die Investition in seine Ausbildung „zurückzuzahlen“ und darüber hinaus die Familie mit finanziellen Mitteln zu unterstützen. 

7-8 Jahre Ausbildung / Studium / Praktikum / Praxis / Sprache bei geringstem Einkommen und hohen Kosten 

Erst mit dem Erreichen des Sprachlevels haben die dann examinierten Fachkräfte die Möglichkeit nach Deutschland vermittelt zu werden und den aktuellen Richtlinien de Einwanderungsgesetzes (seit 01.03.2020 in Kraft) zu entsprechen. 

Das Konzept zur Vermittlung von Auszubildenden in den Beruf des Pflegefachmann (m/w/d)

Vermittlung ambitionierter junger Menschen von den Philippinen, die sich bisher ein entsprechendes Studium nicht leisten konnten oder aus finanziellen Gründen abbrechen mussten. 

Diese werden auf den Philippinen von unserem Repräsentanten gezielt rekrutiert und während der Sprach-Qualifizierung in einem Campus (vgl. Internat) begleitet und betreut. In dieser Zeit bekommen die Schüler bereits erste Einblicke in das Berufsbild.

Gezielt können hierbei Vorstellungen des späteren Ausbildungsbetriebes mitberücksichtigt werden. 

Nach ca. 7 bis 10 Monaten ist das Sprachlevel in der Regel erreicht und durch ein anerkanntes Zertifikat bestätigt. 

Mit erfolgreich absolviertem Sprachstudium reisen die Schüler dann, i. d. R durch unseren Repräsentanten begleitet, nach Deutschland. 

Unabhängig davon, dass wir die Betreuung für die jungen Menschen absichern, müssen Wohnmöglichkeiten allerdings zur Verfügung stehen. 

Dies ist über den Ausbildungsbetrieb zu gewährleisten. 

Vorteile

Perspektivlosigkeit der jungen Menschen wird zur Zukunftschance für sich und die Familie. 

Hohe Motivation der Schüler bereits während der Sprachausbildung. 

Durch das gemeinsame Lernen im Campus entwickeln die jungen Männer und Frauen eine besondere Gemeinschaft und Zusammengehörigkeitsgefühl. 

Damit ist die Gefahr der Abbruch-Quote deutlich geringer als bei der Sprachausbildung von bereits examinierten Pflegekräften. 

Die späteren Auszubildenden kommen in einem Klassenverbund nach Deutschland, haben sich bereits mit dem Beruf auseinandergesetzt und identifiziert. 

Die jungen Menschen sind dankbar über die Möglichkeit, bereits während der Ausbildung Geld zu verdienen und in die Heimat schicken zu können. 

Unabhängig dessen ist es wesentlich leichter, diese Menschen auf den Philippinen zu entdecken und für den Beruf des Gesundheits- und Krankenpflegers zu begeistern. 

Die Vermittlung von Auszubildenden fällt nicht unter die Aufsicht der POEA und ist damit schneller und unkomplizierter organisier- und abwickelbar. 

Die Kosten einer Vermittlung sind leicht abbildbar und wesentlich geringer als bei der Vermittlung von qualifiziertem Personal. 

Das aufwändige Jahr der Kenntnisprüfung und des Anerkennungsverfahrens entfällt und wird durch eine Ausbildung nach dt. Standard (duales Prinzip) ersetzt. 

HandOut– Vermittlung qualifizierter Pflegekräfte und Auszubildende von den Philippinen

Ansprechpersonen – Kontaktieren Sie uns, damit wir Sie bei Ihrem Personalbedarf unterstützen können.

Gerne können Sie uns direkt unter der Telefonnummer +49 (0) 7161 / 91658-0 erreichen. Matthias Klösch ist Ihr Ansprechpartner. Oder schreiben Sie uns eine E-Mail, indem Sie auf den Button unter dem Bild klicken.

Matthias Klösch

Geschäftsleitung equal personal Unternehmensgruppe

Catrin Schmidt

Projektkoordinatorin

Marc-André Paul

Koordinator internationale Akkreditierung und Vertragswesen

Andrea Erbslöh

Teamassistentin

Kontakt
Scroll to Top